Neuigkeiten

Im folgenden Informationen zu anstehende Veranstaltungen, Ergebnislisten und allgemeinen Neuigkeiten...

COVID Maßnahmen / Mitgliedsbeitrag 21

4. Juli 2021 - Neuigkeiten -
Update zu den Corona-Maßnahmen, gültig ab 1. Juli 2021 Schießbetrieb
  • Werden lediglich Schießübungen an einem Schießstand mit keiner länger andauernden Interaktion mit anderen Personen, ist kein Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr erforderlich. [1]
  • Es besteht keine Masken- und Abstandspflicht. [2]
  • Zum Zweck der Kontaktpersonennachverfolgung ist der Betreiber verpflichtet den Vor- und Familiennamen sowie die Telefonnummer und (wenn vorhanden) die E-Mail-Adresse zu erheben. (noch bis 22. Juli 2021) [2]
Gastronomiebetrieb (Vereinsabend am Dienstag)
  • 3-G-Regel: Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen. [2]
  • Zum Zweck der Kontaktpersonennachverfolgung ist der Betreiber verpflichtet den Vor- und Familiennamen sowie die Telefonnummer und (wenn vorhanden) die E-Mail-Adresse zu erheben. (noch bis 22. Juli 2021) [2]

Quellen: [1] https://www.innviertler-schuetzenhof.com/wp-content/uploads/2021/05/LandOOE_COVID19Oeffnungsverordnung.pdf [2] https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html#corona-regelungen-ab-1-juli

Mitgliedsbeitrag 2021: Wir bitten alle Mitglieder den Vereinsbeitrag für 2021 zeitnah zu entrichten (falls noch nicht geschehen). Aufgrund des Lockdowns im Frühjahr 2020 haben wir für dieses Jahr den Beitrag verringert. D.h. für die gesamte Anlage (25m + 100m) macht es 180€ für 2021 aus, für 25m oder 100m Anlage macht es entsprechend 115€ für 2021 aus. Ihr könnt jederzeit persönlich kommen (bitte um Anruf vorher: 07759/5403), oder gerne auch per Überweisung ( AT153420000001112655 mit Mitgliedsnamen als Verwendungszweck). Die Lockdown-Zeit von heuer wird entsprechend beim Beitrag 2022 abgezogen. Ausgenommen für Jäger und Büchsenmacher/gewerbliche Mitglieder (für die war die Anlage zugänglich). Wir freuen uns, euch wieder im Schützenhof wieder zu sehen und wünschen uns allen eine bald wieder ungezwungenere Zeit.